Datenschutz

Datenschutzerklärung

Liebe Nutzerin und lieber Nutzer,

ich begrüße Sie auf meiner Website. Sie dient dazu, Ihnen meine von mir angefertigten Schmuckstücke zum Verkauf zu präsentieren. Ein Besuch meiner Website verpflichtet Sie nicht dazu, mit mir in Kontakt zu treten, und auch nicht, ein Schmuckstück zu kaufen. Wenn Sie mich kontaktieren wollen, dann unter:

Elke Elisabeth Herrmann
Rosenheimer Straße 40, 85560 Ebersberg, Deutschland
+49 08092 853429 und +49 175 4318413
schmuck@eeherrmann.de

Ein Kontaktformular zum Eingeben personenbezogener Daten befindet sich nicht auf meiner Website.

Verantwortlich für den Datenschutz

Sofern es den Datenschutz betrifft, wenden Sie sich bitte an mich:

Elke Elisabeth Herrmann
Rosenheimer Straße 40, 85560 Ebersberg, Deutschland
+49 08092 853429 und +49 175 4318413
schmuck@eeherrmann.de

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beim Besuch meiner Website

Beim Besuch meiner Präsentation auf meiner Website erfasst und speichert meine Website keinerlei Daten Ihres Rechners und damit auch keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Zudem verwendet meine Website keine Cookies.

Zur Erklärung: Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wie schon gesagt, setze ich jedoch auf meiner Website keine Cookies ein.

Beim Besuch meiner Website bleiben Sie somit vollkommen anonym.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Kontakt

Wenn Sie bei mir ein Schmuckstück kaufen oder in Auftrag geben wollen oder anderweitige Anfragen an mich haben, treten Sie bitte mit mir über die bereits oben angegebenen Möglichkeiten in Kontakt. In einem solchen Fall erhebe ich von Ihnen Daten und weise sie gemäß Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO darauf hin, dass ich die von Ihnen bereitgestellten Daten speichere und zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwende und dass ich sie, sofern sie zu diesem Zweck nicht weiter benötigt werden und sofern sie mir keine Einwilligung zur Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen gegeben haben, grundsätzlich umgehend lösche. Hierbei kann die genannte Verwendung die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur postalischen Versendung eines Schmuckstückes über einen Versanddienstleister einschließen sowie zur Abwicklung eines Bezahlvorgangs über einen Zahlungsdienstleister. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte erfolgt nicht.

Ihre von Ihnen bereitgestellten Daten nutze ich, sofern Sie darin einwilligen, gegebenenfalls für die postalische und elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen.

Ihre in meinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten lösche ich auf Ihren Wunsch hin. Ebenso können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Speicherung und Verwendung derartiger personenbezogener Daten widerrufen. Treten Sie dazu bitte in Kontakt mit mir und teilen Sie mir das bitte mit. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer vollständigen Vertragsabwicklung bei Kauf eines Schmuckstücks die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert bleiben, auch wenn Sie eine Löschung wünschen sollten.

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) e und f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung. Kontaktieren Sie mich bitte auf Wunsch.

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen
Elke Elisabeth Herrmann

Stand: 24. Mai 2018